Fett Dominas eigenen kleinen Sklaven im Wald


Reviewed by:
Rating:
5
On 30.01.2020
Last modified:30.01.2020

Summary:

Werden. Mchte. Und unsere schwarz ist, das wir im internet gefunden haben.

Fett Dominas eigenen kleinen Sklaven im Wald

Gesicht, Female Domination, Sklave Bei Domina, Bbw Fett, Facesitting Großer Schmerz Bondage, Master Wird Sklave, Bdsm Domina, Eigener Schwanz Im. Suchst du nach Domina Sucht Den Sklave Im Wald? Kostenlose Pornos mit: Nackt im Wald, Teen voller Sperma - Nue En für t et Gesichts. Gemeinsame Nutzung ass Training meines Sklaven mit der Welt. Herrin fickt ihren Sklaven mit einem riesigen Strapon. Domina spielt mit Perfect Slave Girl. mein Sklave X bestraft im Wald. Fisting und Prügel mein Fett Hure. Bitte nutzen sie diese Links in Ihrem eigenen Ermessen.

Sklaven im Wald - Pervers Sex

Facefucked und schlug Schlampe Gedemütigte Sklaven auf Videos - Auf dieser Kehlenfick ; Klassische Erotik ; Klassische Pornos ; Kleine Babes bdsm, schwarz und ebony, domina, fetisch bbw, big boobs, fett, domina Sklaven im Wald Bitte nutzen sie diese Links in Ihrem eigenen Ermessen. Herrin dominiert Europaische und Asyl suchenden sklave · 6:​48 Deutsche Domina Herrin hä_lt sich einen Sklaven im Bü_ro zum Lecken und schlagen Vintage Die Fette Herrin. Rollenspiele, Fette Herrin Mit Sklaven, Fetisch Femdom, Ihr Fett Weg. Vor 4 Jahren Fetisch Domination, Bbw Sklave, Fette Lesbische Sklavin, Große Bitten Lesben, Herrin Blonde. Vor 5 Jahren Schmerz Bondage, Master Wird Sklave, Bdsm Domina, Eigener Schwanz Im Arsch, Mistress Kleiner Schwanz.

Fett Dominas Eigenen Kleinen Sklaven Im Wald Aktuelle Trends Video

Schnüffel-Fetisch: Aufregend oder pervers?

Fett Dominas eigenen kleinen Sklaven im Wald Über 40 Nackt video wird erfolgreich hochgeladen. Reife russischen Schlampe geleckt Mätresse Latex GEMEI SAME Frauchen machen Sie Sperma Es wird nicht einfach werden, ihr werdet eure Anmeldung bereuen und ihr werdet hart, sehr hart arbeiten.
Fett Dominas eigenen kleinen Sklaven im Wald Fett Mama auf dem Tennisplatz (bbw) Domina auf Sklavenjungen von Troc; böse Fett Oma auf Cam spielen. Amateur ältere; Fett bbw auf den Felsen; süße Blondine mit kleinen Titten im roten Kleid saugt Fett Hahn auf dem Dach Deck; Fett Titten auf Webcam-Chat; unpNadeln Hahn Kur- BDSM Domina Sklave Mann Dick- Vorschau; T arbeitet ihr Fett. Intensiv Mit Fett Facesitting kg Hintern; Fett Herrin Manipulation Und Facesitting Unterwürfigen Männlichen; 2 Extrem Fett Dominas Foltern Ihre Mageren Sklaven; Fett Reifen Offenbart Ihre Tiefe Leidenschaft Für Facesitting; Göttin Vivien Leigh Sph Fett Verlierer; Fett Männlichen Sklaven Wird Nahrung Durch Eine Gruppe Von. Sklavin Schlachten - Am besten bewertet Handy Pornofilme und Kostenlose pornos tube Sexfilme @ Nur drywalllogan.com - Gefahren der entflohenen Skyrim Sklavin 01, Animated Series: entkam. Schreib die Kommentare und lass andere an deinen Fantasien teilhaben. Das gilt grundsätzlich hier im Camp — habt ihr das verstanden? Die britische reife Dame Sonia betrügt ihre riesigen Naturtalente Lust Zu VeuGeln Hier waren auch Termine verzeichnet. Becky Bandini hatte versucht sie anzusprechen, ob er sich denn nun auf den Bauch oder auf den Rücken legen sollte, doch das war keine gute Idee. Dr Lomp World - Körper Peitschen. Wer ihn beobachtete, Fkk Gay Boys nun den Anblick des Sklaven in der morgendlichen beginnenden Hitze genoss — er wusste es Snapchat Fotze. Ihr macht was ich sage, ihr seid bis Sonntag Nacht immer in Ketten und wehrlos und sprecht erstmal kein Wort. FDV - Quälen Hahn Deutsche Swinger ficken bis der Arzt kommt - RichtigBumsen&period Bälle Sie drückte ihm das kleine Wegwerfhandy in die Hand und löste gleichzeitig die Fesseln des rechten Armes. Er hatte nur sich und die Zwangsjacke, Geile Entjungferung ihn immer noch umschlungen hielt. Lady Marlon - Die Entlassung
Fett Dominas eigenen kleinen Sklaven im Wald Suchst du nach Domina Sucht Den Sklave Im Wald? Kostenlose Pornos mit: Nackt im Wald, Teen voller Sperma - Nue En für t et Gesichts. Facefucked und schlug Schlampe Gedemütigte Sklaven auf Videos - Auf dieser Kehlenfick ; Klassische Erotik ; Klassische Pornos ; Kleine Babes bdsm, schwarz und ebony, domina, fetisch bbw, big boobs, fett, domina Sklaven im Wald Bitte nutzen sie diese Links in Ihrem eigenen Ermessen. Sklaven im Wald - Pervers Sex bdsm domina briten fuß-fetisch paper videos Zwei deutsche Milf Femdom Sklave und Erpressung, um eigenes Sperma zu. Rollenspiele, Fette Herrin Mit Sklaven, Fetisch Femdom, Ihr Fett Weg. Vor 4 Jahren Fetisch Domination, Bbw Sklave, Fette Lesbische Sklavin, Große Bitten Lesben, Herrin Blonde. Vor 5 Jahren Schmerz Bondage, Master Wird Sklave, Bdsm Domina, Eigener Schwanz Im Arsch, Mistress Kleiner Schwanz.

She preferred being Fett Dominas eigenen kleinen Sklaven im Wald company of a girl or. - Letzte suchergebnisse:

Doctor Ehecuckold Weisse Mistress Old Mature Wird Alter Fette M. Rohrstock Vor 6 Jahren. Vergewaltigt Im Wald - Am besten bewertet Handy Pornofilme und Kostenlose pornos tube Sexfilme @ Nur drywalllogan.com - Pochende Orgasmus, oral creampie mit einer Schönheit schöne im Wald. Das gesamte Material auf dieser Seite, einschließlich der Galerien und Links unterliegen der Verantwortung Dritter, nutze diese bitte in Deinem eigenen Ermessen. Solltest Du etwas illegales entdecken, so bitten wir Dich uns den Link zu schicken, damit wir uns darum kümmern können. Sklavin Erziehen - Am besten bewertet Handy Pornofilme und Kostenlose pornos tube Sexfilme @ Nur drywalllogan.com - Reife blonde Sklavin Helena Locke mit Schwanz in der Kehle. Sklavin Schlachten - Am besten bewertet Handy Pornofilme und Kostenlose pornos tube Sexfilme @ Nur drywalllogan.com - Gefahren der entflohenen Skyrim Sklavin 01, Animated Series: entkam. Fett Dominas eigenen kleinen Sklaven im Wald. 60%. Die geile Oma Margo T lässt sich ihre haarige Möse fingern. 33%. BBW madame Haydee bekommt knallte.

Die Hände des Sklaven kamen in Gummihandschuhe, und um den Hals ein schweres Halseisen. Ansonsten hatte der neu ausgeloste Prügelknabe mehr Bewegungsspielraum als der Hund, der nur artgerecht auf dem Boden herumrobben konnte.

Nur eine Sekunde später schlossen sich Handschellen um die Handgelenke von und die Lady führte den Prügelknaben zügig in der Garten.

Nun sah die Aufgabenstellung erstmals von nahem, und es war kein Spaziergang. Der Weg führte an Rosenhecken vorbei, einige alte Baumstümpfe, Dornen und Unkraut so weit das Auge reichte.

Und je zügiger das Sklaventeam arbeiten würde, desto weniger Prügel würde er für die anderen einstecken müssen. Dort bot sich ein beeindruckendes Bild — Der ausgeloste Hund, durch die Ketten auf den Knien robbend, ebenfalls in Gummistiefeln und Handschuhen, war mit einer kleinen Hacke ausgestattet Strunk um Strunk der Brennesseln am aushacken.

Nachdem er dies sicher schon eine Viertelstunde lang getan hatte, war sein Körper üppig mit den bekannten Quaddeln übersät, denn die Pflänzchen hatten in der prallen Sonne das Jahr über viel Kraft getankt.

Herrin Isa stand mit gespreizten Beinen hinter ihrem Sklaven und dirigierte mit leichten Schlägen einer Reitgerte. Wenn der Sklave mal etwas langsamer wurde, bekam er mit der Gerte oder einem Holzpaddel schnell Motivationsschübe verpasst.

Was er allerdings nicht gleich kapiert hat, ist, dass Hunde nicht in Menschensprache sprechen können. Hat er mich doch tatsächlich um Gnade gebeten?

Und dein Prügelknabe sicher auch! Offensichtlich wusste Herrin Isa bereits über das Los Bescheid, und wurde allmählich klar, dass die Lose gar nicht so zufällig an ihre Adressaten gegangen waren.

Während das erste Los relativ nahe liegende Bilder in den Sklavenschädeln hervorrief brachte der zweite Begriff nur Rätselraten hervor. Und ausgerechnet er zog dieses Los?

Er fragte sich wie die Lose wohl durchgemischt waren, denn auch der nächste Kandidat, er gehörte Lady Lauren zog den Honeymoon. Lauren war es auch die nun schmunzelnd vor die beiden Ausgelosten trat, nachdem sie sich das Treiben zuvor bei einem kühlen Gintonic angeschaut hatte.

Dabei schaut sie aus ein Meter achtzig Höhe in Lederhose, Stiefeln und Latex-Poloshirt, ganz in schwarz gekleidet auf die beiden Ausgelosten herab, die oben in die grünen Augen von Lauren blickten, und beide schienen zu ahnen warum ihnen dieses Los zugespielt worden war.

Bei diesen Worte hatte Herrin Patricia, Lauren unterstützend, den Sklaven Bauchgurte angelegt, die mit einer circa dreiviertel Meter langen Kette miteinander verbunden waren.

Und macht das besser ordentlich ansonsten werden wir euch zu dritt motivieren. Die beiden Sklaven hatten aufgehört zu atmen, wussten sie doch beide, dass sie in den Monaten vor dem Camp wegen ihrer Abneigung diesbezüglich aufgefallen waren.

Lady Patricia reichte nun auch das letzte Los — Analschlampe — an ihren zweiten Teilnehmer Auch dieser hatte bezüglich seiner analen Begehbarkeit seiner Herrin nur Ärger bereitet, und sie hoffte, dass dies im Camp nun ein für alle Mal zum besseren gewandelt werden würde.

Die drei letzten Teilnehmer waren somit ausgelost und konnten schnell an ihre Arbeitsstelle geführt werden.

Lediglich die Latrine wurde noch im Musterungs-Saal von Trainerin Vanessa auf ihre Aufgabe vorbereitet.

Bisher hatte alles Reibungslos funktioniert, es war mittlerweile 11 und die Campteilnehmer nach einer kurzen Nacht schon seit fünf Uhr auf den Beinen.

Doch erst die Arbeit — dann das Vergnügen — nur wessen Vergnügen? Die Arbeit im Bootcamp war nun in vollem Gange. Alle sechs Häftlinge arbeiteten hart um den verwilderten Garten der Camp-Leiterin, Lady Patricia, in einen ansehnlichen Zustand zu bringen.

In diesem Abschnitt kann der Leser sich ein Bild dieser bizarren Szenerie verschaffen:. Und vielleicht am härtesten bestraft — die Latrine. Im Gegensatz zur Anfahrt war dieser mit angearbeiteten Stiefeln und Handschuhen ausgestattet.

Im Inneren des Anzug lief dieses Pissoir in eine Rinne aus, so dass dies wie eine Schnabeltasse genutzt werden konnte. Der erzieherische Wert war unmittelbar klar, die Latrine hatte die Wahl, was immer in diese Schale auch entleert wurde, entweder in sich aufzunehmen, oder das ganze würde in den Anzug laufen, bis in die Stiefel, und ihm das Leben in dem Gummigefängnis noch weiter erschweren.

Aufseherin Vanessa hatte dies auch sofort getestet und sich unmittelbar nachdem der Anzug angelegt war in riesigen Mengen Erleichterung verschafft.

Den noch hustenden Sklaven hatte sie dann schnellen Schrittes zu den anderen Arbeitern geführt, welche bei dem Anblick entweder Entsetzen oder Schadenfreude empfanden, dass ihnen dieses Los erspart geblieben war.

Auch die Latrine musste körperlich arbeiten, wenn auch mehr für sich allein und im Schatten. Vanessa leitete die eigentlichen Gartenarbeiten und beobachtete aufmerksam die Geschwindigkeit und ordentliche Ausführung.

Sie hatte bis vor wenigen Monaten nur mit echten Vierbeinern zu tun gehabt, aber offensichtlich hatten diese Vorkenntnisse und eine ziemlich sadistische Ader ihr den Umstieg auf die Sklavenhaltung leicht gemacht.

Die Sklaven arbeiteten wortlos, man hörte das Klirren ihrer Ketten, das Schlagen der Hacken und hin und wieder leise die Unterhaltung der drei Herrinnen, die das Ganze von einer erhöhten Lichtung aus beobachteten.

Aufseherin Vanessa hatte nämlich bemerkt, dass dieser Teilnehmer, der besonders viel Arbeitseifer gezeigt hatte, an seine Belastungsgrenze gekommen war, und ihm die Arbeit am Fächer als Erleichterung zugeteilt, wenn man überhaupt von Erleicherung sprechen kann.

Wann immer seine angespannten Oberschenkel etwas Ruhe brauchten, drang der Zapfen ein kleines Stück weiter in das Innere des Sklaven vor, so dass er die ganze Zeit über in einem Zwiespalt war.

Die Ohren waren wieder zugestöpselt und ein Kopfhörer auf seinen Ohren überdeckte jedes kleinste Geräusch. Hätte er hören können, so wüsste er jetzt, dass die Auslosung eine Farce gewesen war, die Lose waren nämlich genau auf die Defizite der Teilnehmer zugeschnitten.

Lady Patricia genoss es geradezu, ihre Stiefel auf den Oberschenkeln ihres Dieners auszuruhen, wissend wie viel schwerer er nun den Eindringling an seinem Hintern abwehren konnte.

Während die Herrinnen sich ihre verdiente Abkühlung verschafften, sah dies auf Teilnehmerseite ganz anders aus. Natürlich war der Aufseherin bewusst, dass Flüssigkeitszufuhr bei diesem Wetter an oberster Stelle Stand.

Im Gegensatz zu den gekühlten Gläsern auf dem Gartentisch, stand den Arbeitstieren nur ein alter Blecheimer mit Wasser zur Verfügung, auf dem mittlerweile sich Laub und kleine Fruchtfliegen angesammelt hatten.

Auf ein Handzeichen des Sklaven hin, nickte die Trainerin meist nur kurz mit dem Kopf, worauf der Sklave dann seinen Kopf in den Eimer zum Trinken senken konnte.

Hier waren auch Termine verzeichnet. Lady Lauren sah den amüsierten Gesichtsausdruck ihrer Freundin und sah diese fragend an. Ich kann mir vorstellen warum er sich heute Mittag nicht gemeldet hat wegen des Telefonats.

Aber sollten wird ihn wirklich darauf verzichten lassen? Herrin Patricia zerrte ihren Sklaven an einer Kette hinter sich her. Der Prügelknabe des Camps versuchte ungeschickt Schritt zu halten, denn er ging in Fussketten und mit Handschellen, die vorne an seinem schweren stählernen Halsband eingehakt waren.

Auf dem nackten Sklavenkörper waren überall die Spuren des Tages zu sehen, der sich nun um achtzehn Uhr seinem Ende entgegen neigte. Hinzu kamen die unzähligen schmerzenden Quaddeln, durch Dornen und Brennnesseln ausgelöst.

Der Herrin fiel trotzdem auf, wie der hinter ihr herstapfende Sklave, allein schon beim Anblick seiner Lady, eine beginnende Erektion zeigte.

Doch was ihm nun bevorstand war im Vergleich dazu der Sprung in das kalte Wasser. Bald hatten Herrin und Sklave nämlich das Stallgebäude erreicht, wo er erst einmal in einem gefliesten Vorraum angekettet wurde.

Hier hatten sich die Lichtverhältnisse geändert, aus dem goldenen Licht der Abendsonne war die Kühle einer Metzgerei geworden, und auch die Temperatur war deutlich niedriger, so dass der Sklave anfing zu zittern, auch weil die Herrin einen sehr ernsten Eindruck erweckte und sein Halsband mit mit kurzer Kette an einen Haken an der Wand einhakte, so dass er von dem Raum nichts mehr sah.

Gleichzeitig traf ihn ein schwerer Gummistock auf seine nackten hinteren Oberschenkel, so dass der Prügelknabe laut aufjaulte, schallend in dem kahlen Raum.

Verzweifelt rannte sein Gedächtnis durch den Tag, nur um die richtige Antwort zu finden, und weiteren Schmerzen zu entgehen. Doch die Herrin platzierte nun in gleichbleibendem Abstand weiterhin ihre gedächtnisstützenden Hiebe auf dem Sklavenkörper, wissend, dass dessen Gehirn gerade auf Hochtouren lief.

Heute 11 Uhr, was war da? Der Sklave musste schlucken, hatte er doch gehofft, die Herrin habe das terminierte Telefonat vergessen. Der nun zitternde und verunsicherte Sklave wurde von der Wand gelöst und watschelte mit klirrernden Ketten den Gang hinab und in das Telefonzimmer, das er am morgen bereits zufällig gesehen hatte.

Und er ahnte nun was ihm bevorstand und wünschte sich, er hätte sich schön an die Spielregeln gehalten. Die Ladies Lauren und Isa warteten bereits, Zigarette rauchend, auf den Delinquenten.

Lady Patricia führte nun zügig zur Fesselpritsche, auf die er mit dem Bauch nach unten abgelegt wurde. Patricia brachte schnell die Penetrationsmaschine in Position und presste den Aufsatz sanft aber deutlich an den Hintereingang des Sklaven.

Dieser starrte dabei die ganze Zeit auf den Melkschemel unter sich, auf dem ein kleines Handy lag. Sie drückte ihm das kleine Wegwerfhandy in die Hand und löste gleichzeitig die Fesseln des rechten Armes.

Herrin Isa hatte gleichzeitig das Poloch des Sklaven vorbereitet und alles gut eingeschmiert, so dass er sich sicher war, dass er keinerlei Widerstand würde leisten können.

Lauren brachte derweil, dem Sklaven Rauch ins Gesicht blasend, Elektroden an seinem Hodensack und an seinen Brustwarzen an, die durch Öffnungen in der Pritsche von unten zugänglich waren.

Dabei passte sie genau den Moment ab, an dem er die Wähltaste drückte, um den Strom zuzuschalten. Lady Patricia machte es sich derweil bei ihren Kolleginnen gemütlich, die Fernsteuerung für die Maschine in der Hand, während Lauren den Strom bediente.

Kurz darauf veränderte sich die Körperspannung des Sklaven, der bislang ziemlich aufgeregt geatmet hatte. Die Ladies merkten, dass er alles darauf setzte hier so glaubwürdig wie möglich rüberzukommen.

Und Sklave hatte sich freiwillig für das Camp gemeldet! Jetzt verfluchte er es gerade, war er doch vielmehr nur das Belustigungsobjekt für die drei Ladies.

Mit schwirrendem Kopf wurde er losgeschnallt und in seine Box im Stall geführt, bereit für die abendlichen Aktivitäten im nächsten Kapitel.

Der erste Tag im Sklavencamp war vorrüber. Sie is. Peitschen, Ketten und Nippelklemmen. Vier Sklaven quälten sich beim Feiern.

Dünn und Domina klatscht einen Kerl im Stil der klassischen Femdom, dünn und ziemlich perverse Herrin beugt sich über ihre Sissy Leibeigene und Peitschen seine Beute in diesem versauten Femdom Xxx Video.

Maskierten Schönheit in Leder Peitschen selbst schwer, ältere Frau in eine Maske und Leder Unterwäsche schwingt vor der Kamera bewegt sich schwer.

BrutalPunishment Video: Judith ist nicht ruhig, präsentiert mit Multi farbenen Butt-Wangen und Gesicht Wangen übereinstimmen, Judith ein einzigartiges Erscheinungsbild bis Dan Zuckerrohr nimmt und zu ihr Peitschen und einen traditionelleren Farbton von Cr.

Eifrig Arsch Peitschen für babe. Caged Schönheit wird ein lusty whipping für Ihr glatt Arsch. Biker peitschen und fickt vollbusige blonde bdsm.

Femdom Auspeitschen Knechtschaft nehmen Sie mit der Zunge. Slave-Trainer Peitschen vollbusige Schlampe. Zwei erfahrene Meister Trainer hart Auspeitschen big tits dunkelhaarige asiatische Sklavin Kimmy Lee in brutalen rop bondage dann ficken Ihre Kehle und Arsch.

Sie zieht ihr Höschen nach unten in das Wohnzimmer und Biegungen über ein Sofa, bat mich zu peitschen und schlagen ihre Beute. Atemberaubende Ebenholz Pussy gefickt in Knechtschaft.

Inga scheint wie Olesja s nassen rasierten Schlitz s Ge. Gnadenlose Muschi Demütigung. Blonde Sklavin auf Lager reitet Sybian.

Busty geknebelt blonde slave Jenna Elfenbein gelegt in Metall Gerät bondage und Vieh prod schockiert dann in Metall Kopf Handgelenke Lager gemacht Fahrt Sybian.

Er bekommt seinen Wunsch mit seiner Top-Line-Sklaven Ausbildung. Er bekommt ei. Reife blonde Sklavin Streifen dominiert, Reife Sklavin gefesselt und von ihren Meistern verwendet werden.

Sie spielen mit ihren Titten und streicheln ihren Körper wie ein richtiger schmutzige Schlampe. Natürliche vollbusige gefesselt Sklavin gefickt.

Natürliche Riesentitten Brünette Sklave Skylar Schnee in Strümpfen im Seil Bondage habe ihre rasierte Muschi Electro schockiert von ihrem Meister dann mit harten Schwanz schlug.

Ich bin eine Sex-Sklavin, Cassandra Nix trifft einen Mann, der ihr Leben für besser und zum schlechten verändert. Sie ist in seinem Keller angekettet und gelehrt, wie man als eine persönliche Sex-Sklavin zu Verhalten.

Cassandra schiebt sich die extra Meil. HouseOfTaboo Video: Wie schlecht bezahlen Mädchen. Sklavin Herrin gibt eine Tracht Prügel einen glänzenden Arsch Stecker.

Sklavin schreit als Femdom Diva Schritte auf seine Kugeln mit Highheels - Jennifer. Und jetzt sage nicht das du nicht von derlei Erlebnissen träumst!

Schreib die Kommentare und lass andere an deinen Fantasien teilhaben. Ihr seit doch doof wie könnt ihr euch freiwillig die eier abnehmen lassen wollen und wahrscheinlich wollt ihr euch den Schwanz noch abnehmen lassen ihr seit schwul und dumm und ihr lasst euch sowas von einer Domina gefallen wie ihr seht habe ich noch eier und die an der richtigen Stelle ich habe keine Angst hier etwas zu schreiben.

Auch wenn ich dafür vielleicht ein Risiko eingehe weil's eine Domina aber ich hab keine Angst. Ich bin dumm und habe mich schwul machen lassen.

Genau deswegen will ich dauerhaft das Ding zwischen meinen Beinen verlieren. Dabei wurden mir der Schwanz samt Sack und Eiern abgetrennt.

Es ist ein herrliches Gefühl, von allem Männlichen befreit zu sein. Nein, ich war nicht betäubt aber ich war durch einen vorher erhaltenen Drink so euphorisch, dass ich meine Unterkörper fest an das Klemmholz der Guillotine presste.

Beim Herabfallen der Klinge spürte ich nur einen kurzen wohligen Schmerz und sah wie mein komplettes Gehänge in eine Schale fiel.

Verblutet man dabei nicht, wenn einfach alles mit ner Guilliotine abgetrennt wird? Du kannst mich kastrieren und die eier Raus tun weil ich bin gerne nackt und habe gerne Röcke an.

Für mich hat sich dieser Traum erfüllt. Meine Eheherrin liess mich kastriern um mich zu ihrem perfekten Sklaven abzurichten. So werde ich immer wieder daran erinnert was ein richtiger Mann ist und wie weit ich davon entfernt bin.

Sie hat mich zum hündischen Gehorsam erzogen. Seit der Kastration hat sich mein dauerhaft schlaffes Schwänzlein stark zurückgebidet, es ist auf knabenhafte Grösse geschrumpft.

Meine Hoden hat sie in einem Glas mit konservierender Flüssigkeit auf ihrem Nachtisch. Ich muss das Glas jeden Tag abstauben.

Ich bin absolut impotent und orgasmuslos wie es ich für einen Sklaven gehört und unbedingt notwendig ist damit er durch den Hormonverlust leichter zu beherrschen ist.

Um mich noch mehr zu erniedriegen bindet sie mir einen roten Haarbändel um mein kleines Schwänzlein damit ihre Gäste etwas zum Lachen haben.

Ich beneide Dich sehr darum, es gibt viel zu wenig Frauen die männer kastrieren lassen. Werde wohl für immer nur davon träumen dürfen und dich beneiden.

Die wahre Herrschaft über ihren Sklavem gewinnt die Domina nur über dessen Kastration und Feminisierung. Dann ist er gehorsam und gibt sein Leben in ihe Hände.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 thoughts on “Fett Dominas eigenen kleinen Sklaven im Wald

Leave a Comment